Hawaii-Hemden von Vuitton auf der Pariser Modewoche

Stars wie Model-Ikone Naomi Campbell, Sängerin Lily Allen oder US-Rapper Tyga ließen sich von der Gluthitze nicht schrecken und reihten sich unter das Luft wedelnde Publikum im Pariser Palais Royal.

Aus gutem Grund, für jeden wahren Modefan: Zu sehen gab es auf der Pariser Fashion Week die neue Herrenkollektion von Louis Vuitton für Frühjahr und Sommer 2018. Der wird nach Ansicht von Kreativdirektor Kim Jones offensichtlich wohl nicht so heiß, wie der aktuelle.

Ein vielschichtiger Lagen-Look ist angesagt mit weiten Hemden, Pullis und Jacken. Inspirationsquelle waren Inselparadiese wie Hawaii, mit Blumenhemden und Surferhosen. Dazu gehören Hüte, Trenchcoats und die für Vuitton typischen Akten- und Reisetaschen. Viel Applaus gab es am Ende für den Briten Kim Jones, der seit 2011 für die Luxusmarke schneidert.