Gucci: Farbenpracht im Renaissance-Palast

Eindeutig für die Zwischenjahreszeit bestimmt: die neue Cruise Kollektion der italienischen Luxusmarke Gucci. Kreativdirektor Alessandro Michele setzt auf Farbenpracht und kostbaren Perlenbesatz – dazu warm wattierte Stoffe für frischere Temperaturen.

Fat noch edler als die Kleidung, war die Kulisse. Gucci präsentierte erstmals im Florenzer Renaissance-Palast Palazzo Pitti, in der prunkvollen Galleria Palatina. Kronleuchter, Fresken, Stuck und Ölgemälde passten perfekt zum überschwänglichen Stil. Ebenso erlesen war das Publikum: Zu den ausgewählten Gästen gehörten Stars wie Elton John, Kristen Dunst, Salma Hayek und Valeria Golino.