5 Wörter in 5 Bildern: Daniel Aristizabal

5 Wörter in 5 Bildern: Daniel Aristizabal

Daniel Aristizabal, alias @ darias88, ist ein talentierter Grafiker und Kunstdirektor mit Sitz in Medellín, Kolumbien. Mit seinem Partner betreibt er “Lazy Eyes”, ein digitales Designstudio, das an Animationen und 3D-Bildern “mit einem seltsamen und bizarren Stil” arbeitet. Vor allem Augenbälle, kugelrunde Pobacken und süße Dinosaurier mit einem Schuss Rosa. _Living it- hat ihn gebeten, auf 5 Wörter zu reagieren, die zum Nachdenken anregen.

Ära

“Die Ära der alternativen Fakten! Das macht mir ziemlich Angst. Der Aufstieg ultrarechter Ideen, die Missachtung von Natur und Tieren und diese ganze Engstirnigkeit, die dabei zum Ausdruck kommt, sind eine Anleitung zur Zerstörung. Ich hoffe, wir können etwas bewirken und die Welt zum Besseren verändern.”


Artwork by Daniel Aristizabal, Sadness, 2014

Natur

“Die entspannendsten und glücklichsten Momente sind für mich, wenn ich draußen bin. Es ist ein relativ neues Gefühl für mich, ich war immer eher ein Stadtmensch. Aber in letzter Zeit ist der Drang, näher an der Natur zu sein, stark gewachsen. Vielleicht ist der Gedanke, dass wir sie wegen des Klimawandels verlieren könnten, das, was dieses Gefühl auslöst.”

Reflektion

“Selbstwahrnehmung ist einer der Aspekte, den ich in jüngsten Jahren versucht habe zu verbessern. Lange Zeit habe ich mich ziemlich töricht verhalten und wenig beziehungsweise gar nicht über meine eigenen Handlungen nachgedacht. Inzwischen denke ich viel über meine Motivationen, Einstellungen und Ziele im Leben nach.”


Self analysis, All you can see series for @kaibosh_co. Original artwork by Daniel Aristizabal.

Süden

“Ich komme aus einem Land der Fülle und Farben. Allen Nöten und Ungerechtigkeiten zum Trotz scheinen die Leute hier über alles eher glücklich und fröhlich zu sein. Vielleicht ist der Blick von unten nach oben der Schlüssel.”


Shake that thing for @offfest. Original artwork by Daniel Aristizabal.

Zukunft

“Ich bin derzeit von künstlicher Intelligenz, Quantenphysik und virtueller Realität wie besessen. Allein die Vorstellung, dass die Menschheit ihre eigenen biologischen Schranken überschreiten könnte, ist etwas, das mich gleichermaßen fasziniert und erschreckt.”

Living it ist immer auf der Suche nach großartigen Talenten für die Vorstellung in der “Travel & Design”- Rubrik. Wenn Sie für die nächsten “5 Wörter, die zum Nachdenken anregen” ausgewählt werden wollen, folgen Sie uns auf Instagram, Facebook und Twitter und posten mit unserem Hashtag #livingitluxe.